Historische Flugschriften aus der Sammlung Oettingen-Wallerstein im DFG-Projekt
"Digitales Dokumentenarchiv für die historische und kunsthistorische Forschung"


Inhalt und Umfang der Flugschriften-Sammlung

Im Rahmen des DFG-Projekts Digitales Dokumentenarchiv für die historische und kunsthistorische Forschung wird derzeit u.a. eine rund 1100 Einzeltitel umfassende Sammlung von historischen Flugschriften aus der Oettingen-Wallerstein´schen Bibliothek digitalisiert. Es handelt sich dabei um einen als "Historische und politische Flugschriften" bezeichneten Teilbestand der ehemals fürstlichen Bibliothek, der innerhalb der Aufstellungssystematik dem Bereich "Allgemeine deutsche Geschichte" zugeordnet ist (Signaturen 02/IV.13.4.141-02/IV.13.4.229).

Die insgesamt 84 Sammelbände im Quartformat enthalten, chronologisch geordnet, Flugschriften aus dem Zeitraum zwischen 1577 und 1739, wobei die Anfangs- und Endphase dieses Zeitabschnitts relativ spärlich vertreten sind, während sich der größte Teil des Schrifttums auf die Zeit - und damit inhaltlich auf die Ereignisse - des Dreißigjährigen Krieges bzw. auf die konfessionellen Auseinandersetzungen und politischen Verhandlungen der Vor- und Nachkriegsphase konzentriert.

Der überwiegende Teil der Flugschriften ist in deutscher oder lateinischer Sprache abgefaßt; seltener finden sich französische oder spanische Texte darunter.
Von gelegentlichen Titelblattillustrationen abgesehen, handelt es sich in der Regel um reine Textwerke.

Welche Titel werden digitalisiert?

Welche Flugschriften derzeit im Rahmen des Projekts digitalisiert werden, können Sie den folgenden alphabetisch sortierten Listen entnehmen:

  Historische Flugschriften - nach Verfasser A - Z

  Historische Flugschriften - nach Titel A - Z

  Historische Flugschriften - nach Signaturen (chronologisch)

Derzeit sind die Signaturen 02/IV.13.4.141 bis 02/IV.13.4.150 mit insgesamt 125 Beibänden online verfügbar.


Hinweise zur Benutzung der Listen
Suche nach Autoren

Die nachfolgend zusammengestellten bibliographischen Angaben stellen einen Auszug aus den Katalogdaten des Alphabetischen Katalogs der Universitätsbibliothek Augsburg dar, d.h. sie wurden für die hier verfügbaren Listen nicht eigens nachbearbeitet oder erneut recherchiert. Daher werden Schriften, deren Autoren im Werk nicht explizit als Verfasser genannt sind bzw. deren Verfasser bei der Katalogisierung des Werkes häufig nicht mit Bestimmtheit ermittelt werden konnten, in der Regel als Anonyma behandelt. Sie sind daher im Verfasser-Alphabet unter "anonym" zu finden; ein entsprechender Hinweis auf den vermutlichen Verfasser findet sich ggf. am Ende der bibliographischen Titelaufnahme.

Suche nach Erscheinungsjahr:

Da die Flugschriften in den Sammelbände chronologisch geordnet sind, kann zur Recherche nach bestimmten Erscheinungsjahren die Liste der Signaturen herangezogen werden.


Stichwortsuche in den Titeldaten

Sie können auch nach einzelnen Stichwörtern oder Namen innerhalb der Titel suchen:

Bitte beachten Sie, daß diese Volltextsuche über alle Dokumente des Bibliotheksservers durchgeführt wird und daher die Trefferliste möglicherweise auch Dokumente anzeigt, die sich nicht auf das Digitale Dokumentenarchiv bzw. die Titel der historischen Flugschriften beziehen. Jedoch sind alle Dokumente, die sich auf das Digitale Dokumentenarchiv beziehen, in der Kurztrefferanzeige entsprechend ausgewiesen. (Siehe auch Tips zur Suche)

 



        Digitales Dokumentenarchiv Hauptseite